Fußdruckmessung

Mittels modernem Druckverteilungsmesssystem Medilogic ist es uns möglich, die real zwischen Fuß und Schuh/ Einlage wirkenden Kräfte zu messen. Hauchdünne Sohlen mit bis zu 1000 Messpunkten werden in den Schuh zwischen Fuß und Bettung eingelegt, auf das individuelle Gewicht eingestellt und ermöglichen so eine genaue Messung der Druckverteilung im Gehen.

Typische Anwendungsmöglichkeiten sind:

  • die Überprüfung der Wirksamkeit von orthopädieschuhtechnischen Arbeiten

  • Erkennen von Ulcus gefährdeten Bereichen

  • Überprüfen von diabetischen und anderen neuropathisch bedingten Fußerkrankungen

  • Wahrnehmung von pathologischen Gangbildern

  • Erfassung von Risikofüßen

  • Überwachung und Dokumentation degenerativer Fußstörungen

  • Druckspitzendarstellung

  • Bestimmung dynamischer Wirkung von Konfektionsschuhen.

Die statische Fußdruckmessung ermöglicht überlastete Bereiche des Fußes im Stand darzustellen.

Fußdruckmessungen werden nach Terminabsprachen vorgenommen.

Einblicke in unsere Arbeit

Hier könnte noch mehr Text stehen

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.